Skip to Content

Weblogs

Jubliäumsausgabe: Der 50. GfWM newsletter (4/2012)

Wir sind 50! ... und freuen uns, Ihnen diese besondere Ausgabe des GfWM newsletters vorzustellen. Aus dem Inhalt dieser Ausgabe: Beim Frankfurter Stammtisch wurde über Business Intelligence und Information Design diskutiert. ... Die Hochschule Hannover führt einen Lessons Learned Workshop durch. ... Und lesen Sie, wer eigentlich die Menschen sind, die in Wikis mitmachen.

Eiszeit

Im Winter auf meinem Weg zum Kunden stand ein junger Mann neben seinem havarierten Auto am Straßenrand und telefonierte gerade. Bei minus sieben Grad war er sichtlich am frieren und die Scheiben seines Fahrzeugs waren schon völlig vereist. Zunächst fuhr ich vorbei, allerdings war mir bis zur nächsten Abfahrt klar dass er höchst wahrscheinlich ein ernsthaftes Problem hatte, zumindest mit der Kälte. Also drehte ich um, auch in der Vermutung dass so schnell wohl keiner anderer halten würde.

2. DGI-Praxistage: Faktor „i“ - Strategischer Umgang mit Informationen in Unternehmen

08. – 09. Novemver 2012, Frankfurt am Main

Mein Video-Statement zum GfWM Postionspapier Wissensmanagement und Enterprise 2.0

Video-Statement aus meiner persönlichen Perspektive zum GfWM Positionspapier Wissensmanagement und Enterprise 2.0. Save the date: Podiumsdiskussion zum Thema am 12.10.2012 auf dem GfWM KnowledgeCamp (wahrscheinlich 19:00 Uhr) in Karlsruhe.

GfWM Wissensmanagement Model - Revisited

 

Hinweis: als Reaktion auf diesen Blog habe ich schon einige Rückmeldungen per E-Mail bekommen. Dies werden ich verwenden, um die Gedanken zum Modell hier im Blog fortzuführen. Damit die Entwicklungsgeschichte nachvollziehbar bleibt, hänge ich jeweils eine PDF-Version aller Versionen des Blogs unten an.

Gerade erschienen: GfWM newsletter 3 / 2012

In dieser Ausgabe des GfWM newsletters stellen wir Ihnen interessante Aktivitäten der GfWM vor, darunter das GfWM regional in Köln, die GfWM auf der Informare!2012 und das diesjährige KnowledgeCamp im Oktober.  Wissensmanagement goes mobile: Beachten Sie den Erfahrungsbericht über Moodle, die Buchbesprechung über Cloud Computing und nicht zuletzt den Aufruf in GfWM-eigener Sache auf Seite 4 dieser Ausgabe.

BlogCarnival zur adidas Corporate University

Inspiriert durch die BlogCarnivals von Jochen Robes und Andrea Back führt adidas gerade einen BlogCarnival durch, bei dem es darum geht, ein Konzept für eine neue Corporate University mit der Idee der Lernenden Organisation im Zentrum zu erstellen. Dafür wurde ein kurzer Blog-Eintrag als Briefing im adidas Group Blog bereitgestellt. Jeder mit visionären Idee und interessanten Geschichten zur Zukunft des Arbeitens und Lernen kann dort per Kommentar oder Link zum eigenen Blog/Videoblog bis zum 12.06.2012 teilnehmen.

Enterprise 2.0 - Warum in die Ferne schweifen?

Im letzten Jahr hat das GfWM Fachteam Wissensmanagement das Positionspapier "Wissensmanagement und Enterprise 2.0" veröffentlicht, das Berührpunkte aber auch Abgrenzung der beiden Themen leisten soll. Kern des Papiers ist die These, dass man Enterprise 2.0 (E20) nicht "einführen", sondern nur "werden" kann. E20 ist also nach unserer Auffassung kein IT-Implementierungs- sondern ein Organisationsentwicklungsthema.

Kurzumfrage Social-Intranet-Werkzeuge

Das sog. Social Intranet ist eines der Trends im Wissensmanagement. Themen wie "Corporate Facebook", "Corporate Blogs", "Corporate YouTube" sind in vielen Firmen ein großes Thema. Um Firmen schnell voneinander lernen zu lassen, wie die Einführung und der laufende Betrieb solcher sozialer Intranets funktioniert organisiert das Konsortium adidas/Cogneon/Schaeffler von Mai-Dezember 2012 ein sog. Benchlearning-Projekt Social Intranet, das in zwei Wochen startet.

GfWM THEMEN 2 / April 2012

Nach dem erfolgreichen Start im Dezember 2011 freuen wir uns, nun GfWM THEMEN 2 zu veröffentlichen:

In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen vier hochinteressante Originalbeiträge vor:

Inhalt abgleichen