Wissensarbeit

Hintergrund

Beim Aktiventreffen der GfWM im März 2012 wurde das Fachteams "Wissensarbeit" gegründet. Das Ziel: durch Diskussion und inhaltliche Auseinandersetzung Ergebnisse rund um das Themen Wissensarbeit zu erarbeiten, die dann in den GfWM-Publikationen newsletter und THEMEN vorgestellt werden. Zudem verfolgt die Fachgruppe durch Kooperationen zu wertvollen Impulsen im hoch relevante Themenfeld insgesamt beizutagenen.

Arbeiten und Studien

“Einsatz, Bedeutung und Rechtliche Stellung von externen Spezialisten in Organisationen”, Studie/ Gutachterliche Stellungnahme, November 2014

“Wissensarbeiter und Unternehmen im Spannungsfeld”; Studie, Juli 2013 Dr. Andreas Stiehler (IBE), Frank Schabel (Hays), Kathrin Möckel (Hays)

"Wissensarbeit in modernen Arbeitswelten - ein Zukunftsbild", GfWM THEMEN 4, Januar 2013, Stefan Rehm, Georg Bremer, Hein Reuter, Gabriele Vollmar, Stefan Zillich (GfWM).

"Spotlights zum Management von Wissensarbeitern - im Spiegel der Ergebnisse einer empirischen Studie", Gemeinschaftsprojekt von HAYS AG, PAC, GfWM und i-kom, Oktober 2012

The Globe of Knowledge

Mit dem Port of Knowledge 2014 am 1.-3. Juli 2014 in Kiel, einer Kooperationsveranstaltung mit Beteiligung der GfWM, ist die Produktion zum GLOBE OF KNOWLEDGE veröffentlicht worden. Es ist eine Produktion dazu, wie Wissen seinen Wert gewinnt - ein Gedankenmodel.

Sehen Sie es sich an und lassen Sie sich inspirieren!
Premiere: Port of Knowledge, 1. Juli 2014, Wissenschaftszentrum Kiel

Ansprechpartner