Exzellente Wissensorganisation 2015

Aus acht Bewerbungen sind sieben Finalisten dabei!

In der schlüssigen Fortsetzung des erfolgreichen Durchgang "Exzellente Wissensorganisation 2012" haben sich nach Ablauf der diesjährigen Bewerbungsphase sieben exzellente Finalisten gefunden. Im Rahmen der 11. Stuttgarter Wissensmanagement-Tage stellten sich die Finalisten unserer Expertenjury und Ihnen, ehe dann der erstmalig durch die GfWM getragene Preis verliehen wurde.

Ein Blogbeitrag findet sich hier ->

Der Award

Seit 2009 werden im Rahmen des Awards praxiserprobte Konzepte hervorragender Wissensorganisation ausgezeichnet. Der Award ist branchenübergreifend für den deutschsprachigen Raum ausgeschrieben.

Eine Kurzdarstellung hier ->

Das Finale und die Preisverleihung fand am 10. und 11. November 2015 auf den Stuttgarter Wissensmanagement-Tagen 2015 statt.

Der Ablauf: Bewerbung, Auswahlverfahren und Auszeichnung

Der erste Schritt ist eine Bewerbung anhand einer Selbsteinschätzung. Einsendeschluss war der 31. August 2015.

Jede Bewerbung wird dann von einem Expertengremium gelesen und mittels Telefoninterview vertiefend geprüft. Aus dieser Vorauswahl gehen maximal 9 Finalisten hervor, die sich dann im zweiten Schritt auf den Stuttgarter Wissensmanagement-Tagen dem Publikum und einer Fachjury präsentieren. Nach einem festgelegten Kriterienkatalog entscheidet die Fachjury, wer schließlich prämiert wird.

Die Gewinner dürfen die Auszeichnung „Exzellente Wissensorganisation 2015“ tragen und das Logo als Qualitätssiegel für ihr Unternehmen bzw. die Organisation nutzen.

Der Nutzen

Als ausgezeichnetes Unternehmen/ Organisation können Sie den Award „Exzellente Wissensorganisation“ tragen und für sich dieses Alleinstellungsmerkmal nutzen.

Als EWO-Finalist wird Ihnen die Gelegenheit gegeben, sich auf den Stuttgarter Wissensmanagement-Tagen zu präsentieren.

Jede Organisation, die das Finale erreicht hat, wird in einem Jahrbuch und auf der Web-Plattform wissensexzellenz.de vorgestellt.

Begleitende PR- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt professionell Ihre Sichtbarkeit.

Alle Teilnehmer erhalten ein individuelles Stärken/Schwächen-Profil und somit ein professionelles Feedback zu Ihrer bestehenden Wissensorganisation.

Die Initiative

Die Initiative und der Award sind gekennzeichnet durch Neutralität und Professionalität. Unter der Trägerschaft der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. (GfWM) werden sie durch ehrenamtlich engagierte Wissensmanagement-Experten koordiniert. Deshalb ist die Teilnahme am Award für Sie kostenlos!

Weitere Informationen zu der Initiative „Exzellente Wissensorganisation“ und den Teilnahmebedingungen sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter: www.wissensexzellenz.de

Koordinator der Initiative

weiterführende Hinweise

Web: www.wissensexzellenz.de
Tel.:    +49 (0)521-55 767 5-0

Bewerbungsunterlagen