Termine

Sep
19
Di
2017
DIGITALE TRANSFORMATION – Gibt es einen Weg für Deutschland?
Sep 19 @ 09:30 Uhr

Zu dieser Konferenz an der TU München sind renommierte Wissenschaftler, Entscheidungsträger aus der Politik und erfahrene Experten aus Wirtschaft, Gewerkschaften und Verbänden eingeladen, um gemeinsam in Vorträgen und Diskussionsrunden einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Folgende Spannungsfelder werden thematisiert:

  • Industrielles Denken versus Smart-Service-Denken – Das Maschinenhaus Deutschland in globaler Zange?
  • Mitbestimmung 1.0 versus Arbeitswelt 4.0 – Trägt der erfolgreiche Weg der Sozialpartnerschaft in der entgrenzten digitalen Welt?
  • Disruptive versus evolutionäre Innovation – Ist Deutschland radikal genug im globalen Innovationswettbewerb?
  • Sprengt die digitale Revolution den sozialen Zusammenhalt?

 

Zahlreiche Redner wie Frau Dr. Ursula von der Leyen (Bundesministerin der Verteidigung), Frau Claudia Nemat (Deutsche Telekom), Herr Prof. Dieter Spath (acatech), Herr Stefan Ries (SAP), Herr Christoph Keese (Axel Springer), Herr Dr. Frederik G. Pferdt (Google) werden ihre Gedanken zu diesem Thema diskutieren.

Das stets aktuelle Programm zur Konferenz „Digitale Transformation – gibt es einen eigenen Weg für Deutschland?“ ist nun online.

Okt
12
Do
2017
Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg – Digitization: Redefining and Innovating New Businesses @ Frankfurter Buchmesse
Okt 12 @ 09:00 Uhr

Zum fünften Mal findet im Rahmen der Frankfurter Buchmesse die Leitveranstaltung für Information Professionals, Informationsvermittler, Grossnutzer und Informationsanbieter statt. In diesem Jahr werden die Herausforderungen durch den digitalen Wandel diskutiert: Was bedeutet die Digitalisierung für unsere Informationsbranche?

Die diesjährige Veranstaltung diskutiert die Herausforderungen durch den digitalen Wandel: Was bedeutet die Digitalisierung für die Informationsbranche? Der Keynote-Speaker Rafael Ball (Direktor der Bibliothek der ETH Zürich und Chefredakteur der Zeitschrift b.i.t. online) wird die Digitalisierung in der Informationsbranche unter dem Aspekt ‚Digitale Disruption‘ erörtern. Die Success Stories werden, u.a. mit der Österreicherin Birgit Bauer (Bauer Business Research) und Dr. Silke Bromann (Japan Consultuing), Einblicke in die Praxis selbständiger Information Professionals geben.

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage der Buchmesse oder über die Plattform „Xing“.