Nachgang: 40 TeilnehmerInnen bei der ersten Port of Knowledge Session

Die Resonanz war gut, denn 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind der Einladung zur ersten Port of Knowledge Session ins Wissenschaftszentrum Kiel gefolgt und wollten hören, was sich hinter dem Thema Unternehmen in|im Takt – Morgen ohne Chef! verbirgt.

Stefan Rehm (GfWM) machte einen weiten Wurf in seinem Trendspot, um zu veranschaulichen, welche Themen derzeit in der Luft liegen und welche Veränderungen uns in den kommenden Jahren beschäftigen und damit Entwicklungen im Großen und im Kleinen beeinflussen werden.
Anschließend hat Kerstin Eisenschmidt (Eisenschmidt Consulting Crew, Kiel) Praxisbeispiele aus Konzern und Mittelstand zu Führung dargestellt und in die Prinzipien von „MAIN 7 – Führen in eine neue Zeit®“ eingeführt.
Dieser Input diente dem Austausch unter den TeilnehmerInnen, um zu reflektieren, wie habe ich geführt oder bin ich geführt worden am „Last Monday in my office“.

Es war ein reger und interessierter Austausch, der bald seine Fortsetzung finden wird.

Die Präsentation -> hier.