GfWM Kiel

Im Norden

Die nördlichste GfWM Regionalgruppe hat sich seit 2011 in Kiel etabliert. In den ersten vier Jahre stand die regelmäßige Veranstaltungsreihe "Fishbowl Wissen" mit 6-8 Veranstaltungen pro Jahr, schlussendlich 29x initiiert und organisiert durch die GfWM, im Mittelpunkt der Aktivität. Seit 2016 wird vorrangig auf Kooperationen gesetzt, um den Themen des Wissensmanagements stets einen konkreten inhaltlichen Bezugspunkt zu geben.

Relevante Termine werden hier immer frühzeitig bekanntgegeben. Ein Personenkreis aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlicher Verwaltung und Ämtern sowie Kirche und Gesellschaft werden zudem direkt eingeladen; möchten Sie auch direkt informiert werden, bekunden Sie Ihr Interesse bei mir, Stefan Rehm. Offen sind die Einladung für alle interessierten GfWM Mitglieder und (noch) Nicht-Mitglieder zwischen Hamburg und Flensburg, St. Peter und Travemünde.

Das Themenangebot der GfWM reicht von konkreten Wissensmanagement-Methoden über die Anregung zur Ausgestaltung günstiger Rahmenbedingungen für Wissensmanagement bis hin zu neuen Perspektiven, die Wissensmanagement z.B. im Hinblick auf die digitale Transformation liefern kann. Sind Themen oder Veranstaltungen in der Luft, lassen Sie es mich bitte gerne wissen. Vorschläge zur Kooperation oder zur Realisierung durch die GfWM alleine sind stets willkommen!

Seien Sie herzlich eingeladen sich zu Veranstaltungen der oder mit der GfWM anzumelden.

Ihr Koordinator in SH
Stefan Rehm
(Januar 2017)

 

 

Regionaler Koordinatoren

Stefan Rehm

Stefan Rehm
stefan.rehm@gfwm.de

 

Meldungen

  • Nachgang: 40 TeilnehmerInnen bei der ersten Port of Knowledge Session Die Resonanz war gut, denn 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind der Einladung zur ersten Port of Knowledge Session ins Wissenschaftszentrum Kiel gefolgt und wollten hören, was sich hinter dem Thema Unternehmen in|im Takt – Morgen ohne Chef! verbirgt. Stefan Rehm (GfWM) ... mehr lesen ->
  • Erste Port of Knowledge Session in Kiel Nur noch eine Woche, dann werden wir am 23.3.2017 das Spannungsfeld aufziehen zwischen Selbstorganisation vs. enger Planung und Kontrolle in Organisation als Antwort auf zukünftige Herausforderungen. Verpassen Sie nicht die erste Port of Knowledge Session mit dem Thema Unternehmen in|im Takt ... mehr lesen ->
  • Unternehmen in|im Takt – Morgen ohne Chef! Die 1. Port of Knowledge Session wird als Kooperationsveranstaltung die Fortsetzung bilden zur Veranstaltung „AugenhöheWEGE: Unternehmensführung und Zusammenarbeit auf Augenhöhe | Film – Impulse – Dialog“, welche im November 2016 stattfand. Viele der Teilnehmer*innen haben sich eine Fortsetzung gewünscht. Wir ... mehr lesen ->
  • Wissen aus Stanford in Kiel TERMIN 01.02.2017 von 18:00 bis 19:30, in der Uni Kiel, Audimax, Frederik-Paulsen Hörsaal Am 1. Februar 2017 findet die große Abschlussveranstaltung von Kiel, be innovative! statt. Burton Lee, Professor für Europäisches Entrepreneurship und Innovation an der Universität Stanford (Kalifornien) und Christian ... mehr lesen ->
  • 9. Kieler Prozessmanagement Forum Auch mit fachlicher Unterstützung der GfWM wird am Freitag, 16. Dezember 2016 (9:30 bis 17:30 Uhr) in der Fachhochschule Kiel, Sokratesplatz 3 (Mehrzweckgebäude), 24149 Kiel das Kieler Prozessmanagementforum 2016 veranstaltet. „Disruption und Tradition: Auf-, Durch-, Umbruch?“ Seien Sie mit dabei und melden ... mehr lesen ->
  • 2x spannendes im Norden 2x spannendes im Norden mehr lesen ->
  • Nachgang: Arbeiten mit Wissen + Qualität Fast 40 Teilnehmer aus ganz unterschiedlichen Bereichen – kleinen und mittleren Unternehmen, Landesverwaltungen, Kliniken, Kindertagesstätten, Forschungseinrichtungen oder Hochschulen – kamen am 27.6.2016 im Kieler Wissenschaftszentrum zusammen. Unter dem Thema „Arbeiten mit Wissen und Qualität – Empfehlungen zur revidierten Norm ISO ... mehr lesen ->
  • Kiel: Arbeiten mit Wissen und Qualität Seit Herbst 2015 gilt die Norm ISO 9001:2015 mit ihren Änderungen und neuen Anforderungen, u.a. zu den Themen „Wissen“ und „Kompetenz“. Was aber fordert die Norm hier konkret? Welche „Querbeziehungen“ innerhalb der Norm gibt es? Wie lassen sich die neuen Anforderungen ... mehr lesen ->
  • Hamburg: Die Zukunft der Arbeit gestalten – AUGENHÖHEwege Unter dem Titel „Die Zukunft der Arbeit gestalten – AUGENHÖHEwege“ wird die GfWM regional Kiel zusammen mit der Initiative „Wege zur Selbst-GmbH” e. V. in Hamburg am Do, 02.06.2016, um 18:15 Uhr, in der Geschäftsstelle Initiative „Wege zur Selbst-GmbH“ e. V, Neue Große ... mehr lesen ->
  • Regionalgruppe Kiel on Tour Am 10. März 2016 ist die Regionalgruppe Kiel auf Tour in Schleswig-Holstein und zu Gast bei der WEP – Wirtschaftsförderungs-und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Pinneberg mbH. Unter dem Titel „Wissensmanagement in der Praxis“ wird Stefan Rehm versuchen einen ersten Einstieg in das ... mehr lesen ->
  • Das war es! – Fishbowl Wissen in Kiel Nach 29 Veranstaltungen seit 2011 fand gestern, am 24.11.2015 der letzte Fishbowl Wissen in Kiel statt. Mit wieder einmal einer sehr guten und lebendigen Diskussion wurden viele Facetten des Begriffes „Talent“ und dessen Suche, Verwendung und  Entwicklung beleuchtet. Das Resümee-Protokoll ... mehr lesen ->
  • Talente – das Salz in der Suppe Abschlussveranstaltung: Mit dem Thema „Talente – das Salz in der Suppe“ werden wir am Dienstag, den 24.11.2015, um 18:00 Uhr in der starterkitchen.de im Wissenschaftspark Kiel die Abschlussveranstaltung des Fishbowl Wissen haben. Es wird dabei  sowohl die letzte Veranstaltung in ... mehr lesen ->
  • Nachgang Arbeit & Gesellschaft: Bildung + Neu + Digital Gerrit Hauck, Schulleiter der Club of Rome Schule Lernwerft Kiel gab den Impuls zum Fishbowl am 8.9.2016 und stellte fest, dass die Diskussion nach der Frage der richtigen Bildung relativ unbeeindruckt von aktuellen technischen Entwicklungen ist. Im Austausch wurde dann ... mehr lesen ->
  • Fishbowl Kiel – Arbeit & Gesellschaft: Bildung + Neu + Digital Gerrit Hauck, Schulleiter der Club of Rome Schule „Lernwerft Kiel“, wird den Impuls im Fishbowl Wissen zum Thema geben. Dabei sollen Fragen angerissen werden, was Schule heute leistet, was Schule leisten könnte und sollte und was von Schule zu erwarten wäre, ... mehr lesen ->
  • Nachgang Fishbowl Wissen Kiel „Social Intranets/Enterprise Social Networks:Facebook & Co für Unternehmen – wieviel ist verträglich?“ Am 16.06.2016 gab Martin Fischbock und Kay Sörnsen, Gründer und Inhaber von Light Instruments (www.light-instruments.de) Einblick in ihr innovatives Produkt, EDGE – next level projection, sowie ihren Umgang mit ... mehr lesen ->