Rückblick „IT-Sicherheit mobiler Endgeräte“ #eblwm

unternehmer_stammtisch_bautzen_2013_it_sicherheit

Im Rahmen unserer Kooperation mit dem eBusiness Lotsen Dresden fand am 7.11.2013  der Bautzner Unternehmerstammtisch zum Thema:

„IT-Sicherheit mobiler Endgeräte mit Live-Hacking“

statt.

Der Vortrag und besonders die praktischen Beispiele im Live-Hacking von Thomas Haase (T-Systems Multimedia Solution) waren sehr spannend für die Teilnehmer.

Wer erinnert sich nicht an den die eigenen WLAN-Hotspots, die im Namen von jemand Anderes gesendeten SMS. Die für Null oder 1 Euro bestellten Waren in den Online Shops, die Rockmusik im Kinderzimmer mit dem ohrenwackelnden Hasen, das Richtmikrofon, die GSM – Abhörwanzen, das Motorola Phone, den Keylogger, die Versuche mit dem Schlüsseldienst-Set, oder die Möglichkeiten zu Identitätsdiebstahl mit den Faked-Seiten, oder das Abschießen der anderen Mobilgeräte im Restaurant, usw.?

Die zahlreichen Fragen zwischendurch und am Ende, führten dazu, dass diesmal offizieller Teil und get-together miteinander verschmolzen und Herr Haase erst sehr spät zum Essen kam.

Vielen Dank nochmals allen Teilnehmern und dem Referenten für den gelungenen Abend.

Mit 27 Teilnehmern erreichten wir zum Stammtisch fast die Kapazitätsgrenze unseres gemütlichen Raumes in der Spree-Pension. Danke nochmals für die Bewirtung und das leckere selbstgebraute Bier :-).

Alle, die zum Thema IT-Sicherheit und Datenschutz gerne weiterführend diskutieren möchten, sind herzlich zur öffentlichen Diskussion dazu auf DACH KM (XING Gruppe) eingeladen.

Für Ausschnitte der Präsentation und Informationen zu den gezeigten Live-Hacks wenden Sie sich als Teilnehmer bitte an Herrn Haase persönlich.