Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2015 fordert ‚Wissensmanagement‘ – was ist dran an dem Gerücht?

Der Entwurf zur ISO 9001:2015 liegt als offizieller Entwurf vor und wird voraussichtlich im September 2015 in der endgültigen Fassung erscheinen. Erstmals werden darin neben den Kompetenzen des Personals auch ‚Wissen der Organisation‘ als wertvolle Ressource benannt. Von ‚Vorschlagswesen‘ bis ‚Wiki-Technologie‘ wird zurzeit vieles dazu diskutiert.

Ich lade Sie herzlich ein zum nächsten Austauschforum zur Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2015

am Dienstag, dem 15.09.2015

von 16:00 bis 18:00 Uhr,

im Haus der Region, Hildesheimer Straße 20

Raum 603, 6. Etage.

Der Referent, Herr Kai-Uwe Behrends, Dipl.-Volkswirt, Dipl.-Sozialökonom, Leiter der Landesgeschäftsstelle Nord der Deutschen Gesellschaft für Qualität wird in die Thematik einführen. Anschließend freuen wir uns auf eine engagierte, interessante Diskussionen mit Ihnen.

Ihre Anmeldung nimmt unsere Kooperationspartnerin, Frau Martina Behne von der Region Hannover, bis zum 11.09.2015 per Mail entgegen (martina.behne@region-hannover.de). Wir werden auch dieses Mal wieder in den Räumen der Region Hannover zu Gast sein.

Wir freuen uns auf Sie!