Vorstand

Dr. Manfred Bornemann

Präsident | President
E-Mail

zur Person

Dr. Manfred Bornemann ist seit 2020 Präsident der GfWM und Mitglied im Vorstand seit 2018. In dieser Funktion kümmert er sich um fachliche Fragen zum Wissensmanagement, insbesondere um die interne Betreuung der Fachgruppen mit dem Ziel der weiteren kontinuierlichen Professionalisierung des Themas Wissensmanagement.

Er ist Unternehmensberater, Vortragender und Methodenentwickler. In +250 strategisch wie auch operativ ausgerichteten Projekten in internationalen Unternehmen mit industriellem Hintergrund in den Branchen Maschinenbau, Automotive, Energie aber auch IT und Gesundheit konnte er unterschiedlichste Change-Management Situationen kennenlernen und zum Nutzen seiner Kunden lösen. Schwerpunkte der Arbeit bilden die Themen strategisches Management, Change-Management, Organisationsentwicklung, System Dynamics, Wissensmanagement, Wissenscontrolling und Wissensbilanzierung sowie Qualitätsmanagement. Manfred Bornemann ist Autor von zwei Büchern, zahlreichen Buchbeiträgen und reviewten Artikeln.

Mehr → XING, LinkedIn


Andreas Matern

Vizepräsident | Vice President
E-Mail

zur Person

Andreas Matern verfügt mit über zwei Jahrzehnten operativer Verantwortung in den Bereichen Records Management, Wissensmanagement und Informationsbeschaffung über profunde Erfahrung in der Handhabung von Wissen und Informationen. Als Angehöriger der „Generation C64“ hat er den Wandel vom klassischen, oft papiernen Dokumentenmanagement zum lebendigen, vom Transfer „von Mensch zu Mensch“ und zunehmend digital geprägtem Wissensmanagement auch in seiner eigenen Biografie lebenswirklich nachvollziehen können.

Unter anderem leitete er ein Archiv bei einem der weltweit führenden Finanzdienstleister und wirkte in einem Verband der Informations- und Telekommunikationsbranche mit. Seit 2015 ist Andreas Matern Organisator des KnowledgeCamp, der alljährlichen Unkonferenz der GfWM und seit 2018 Mitglied im Vorstand sowie Koordinator im Team der neuen HauptstadtRegionD. Als selbständiger Bildungsanbieter und Veranstalter organisiert er u. a. Seminare und Workshops zu Themen wie Wissensmanagement, digitaler Transformation und Open Innovation.

Im Vorstand ist Andreas Matern für die Geschäftsstelle und Kooperationen, das Web Content Management und die Organisation des GfWM KnowledgeCamp zuständig.

Mehr → XING, LinkedIn


Franziska Raabe

Vizepräsidentin | Vice President
E-Mail

zur Person

Franziska Raabe ist seit 2020 im Vorstand der GfWM.

Mehr → XING, LinkedIn


Frank Gerich

Mitglied des Vorstands | Member of the Board
E-Mail

zur Person

Frank Gerich ist seit 2020 Mitglied im Vorstand und seit 2014 Mitglied der GfWM und Regionalkoordinator für das Rheinland. Ihn interessieren vor allem die Menschen und Ihre Herausforderungen und Themen rund ums gelebte Wissensmanagement. Das dahinterstehende Prinzip eines Gleichgewichts von Geben und Nehmen entspricht seinem persönlichen Grundsatz: „Was kann ich von dir lernen und was kann ich mit dir teilen?“

Frank Gerich ist seit kurzem freiberuflich tätig. Davor hat er mehr als drei Jahrzente in der Automobilindustrie in unterschiedlichen Bereichen gearbeitet. Unter anderem Simulation, Forschung & Entwicklung, kontinuierliche Verbesserung, Erwachsenenbildung, Knowledge Management, agiles Arbeiten und effektives Lernen. Seine thematischen Schwerpunkte sind sowohl methodisches Problemlösen (Six Sigma – 8D – Lean Product Development – A3 Thinking – Design Thinking – Toyota Coaching Kata, Design Thinking), agiles und verteiltes Arbeiten (Collaboration, Visualisierung, Lern- und Arbeitsräume Obeya gestalten und weiterentwickeln) als auch – sein eigenes – lebenslanges Lernen.

Im Vorstand verantwortet er unter anderen die Koordination der Regionen sowie die Entwicklung der IT und Prozesse innerhalb der GfWM.

Mehr → XING, LinkedIn


Oliver Ewinger

Mitglied des Vorstands | Member of the Board
E-Mail

zur Person

Oliver Ewinger verstärkt seit April 2020 den Vorstand der GfWM. Seit 2019 begleitet er im Orgateam des KnowledgeCamp kommunikative Aufgaben und den Social Media-Bereich.

Als Maschinenbau-Techniker ist er im Maschinenbau zuhause und nun seit 20 Jahren im Automobilsektor als Konstrukteur, Entwickler, Projektleiter und Teamleiter unterwegs. Zu seiner großen Bandbreite an Aufgaben gehörten die Konstruktion, Entwicklung Gaserzeugung für Brennstoffzellen Fahrzeuge und die Produktenwicklung von Fahrzeugmodulen in der Automobil Zulieferbranche. Als Teamleiter im Bereich Training & Communication der Produktentwicklung hat er Wissensmanagement eingeführt, die technische Ausbildung und die der dualen Hochschulstudenten Fachrichtung Fahrzeug-System-Engineering aufgebaut und die Weiterbildung der technischen Mitarbeiter geplant. Er liebt es crossfunctional tätig zu sein und über seinen Tellerrand hinauszuschauen.

Als Lebenslanger Lerner hat er 2015 eine Aufstiegsfortbildung zum Master Professional of Vocational Training (CCI) gemacht. Seine Abschlussthesis: „Ein systematisches Vorgehensmodell für ein Lernformat der Zukunft im Corporate Learning“ findet über Deutschland hinaus, bis zur EPALE-E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa der Europäischen Kommission, Beachtung.

Als experimentierfreudiger und umfassender Netzwerker, gilt sein besonderes Interesse den Themen rund um die digitale Transformation, disruptiven Technologien, artifizieller Intelligenz, neuen Geschäftsmodellen und Lernformaten, sowie der digitalen Zusammenarbeit. Er ist in vielen Communities aktiv unterwegs und verbindet Menschen als auch Netzwerke und hält Vorträge und Workshops. Im März 2020 hat er die #coroNarrative mitgegründet, eine Netzwerkinitiative, welche Menschen hilft alte Glaubenssätze abzulegen und Mut macht neue Narrative zu entwickeln und zu verbreiten.

Im Vorstand ist er unter anderem verantwortlich für kommunikative Themen (besser Netzwerken) und für Social Media.

Mehr → XING, LinkedIn