Beiträge einreichen – Hinweise für AutorInnen

Hinweise zum Schreiben von Beiträgen

(1) gfwm newsletter und

(2) gfwm THEMEN.


(1) gfwm newsletter: Ihre aktuellen Infos, Kurzberichte und Hinweise

Mit dem gfwm newsletter erhalten unsere LeserInnen 6 mal im Jahr aktuelle Informationen über die Aktivitäten der GfWM sowie Berichte über die GfWM in den Regionen, Berichte über Ereignisse mit Fokus auf das Thema “Umgang mit Wissen” und natürlich Termine und Hinweise. Die 6 Ausgaben erscheinen Anfang Februar, April, Juni, August, Oktober und Dezember.

Wie ist ein Beitrag im gfwm newsletter aufgebaut?

Ganz einfach: Wählen Sie einen kurzen, griffigen Titel

in der 2. Zeile folgt Ihr Vorname und Name als AutorIn, ggf. der Name Ihrer Organisation

Der erste kurze Absatz Ihres Beitrags wird optisch hervorgehoben. Geben Sie hier eine kleine Vorschau auf die Inhalte Ihres Beitrags. Wecken Sie das Interesse der LeserInnen mit max. 30 Worten!

Schreiben Sie Ihren Beitrag gut lesbar, gern kurz, pragmatisch und berichtend: kürzere Sätze sind besser verständlich als längere. Schreiben Sie Ihren Beitrag (inkl. erster Absatz) mit maximal 400 Worten. Sollte Ihr Beitrag länger sein, werden wir Sie ggf. um eine Kürzung bitten. Mit gezielt platzierten Absätzen können Sie Ihren Beitrag strukturieren und übersichtlich gestalten. Falls notwendig, z. B. zur Erläuterung, kann je Beitrag 1 Abbildung platziert werden.

400 Worte Umfang? Ein bis zwei kurze Zwischentitel geben Struktur!

Mit Zwischentiteln strukturieren Sie Ihren Beitrag und vermitteln den LeserInnen Hinweise zu den Inhalten, die Sie in diesem Absatz zusammen gestellt haben. Bitte verzichten Sie in Ihrem Beitrag vollständig auf Fußnoten oder Endnoten.  

Rubrik TERMINE: Wie ist ein Termin aufgebaut?

Der offizielle Titel der Veranstaltung

28. – 31. Juli 2020, Stadt (ggf. das Land)

Ein kurzer Text mit der Beschreibung der Veranstaltung: max. ca. 350 Zeichen inkl Leerzeichen
Der überprüfte Link zur Veranstaltungswebsite

In welcher Rubrik wird mein Beitrag eingeordnet?
– Im gfwm newsletter bieten wir folgende Rubriken für Ihren Beitrag an:
Aktivitäten der GfWM / GfWM regional / Aus dem Netzwerk / Termine (nur im Kurzformat, siehe oben)

Kann ich in meinem Beitrag Bilder mit erkennbaren Personen platzieren?
– Wir veröffentlichen im gfwm newsletter Fotos mit Personen nur dann, wenn die abgebildeten Personen der Veröffentlichung nachweislich zustimmen oder wenn sie dies nachweislich wünschen.

Ich habe weitere Fragen … bzw. ich will meinen fertigen Beitrag zur Veröffentlichung vorschlagen.
– Ihr direkter Kontakt zur Redaktion: newsletter/at/gfwm.de


 

(2) gfwm THEMEN: Ihr fachlicher Beitrag

gfwm THEMEN ist die fachliche, professionell gestaltete Publikation der GfWM: AutorInnen und Redaktion berichten hier in fundierten Beiträgen über den Umgang mit Information und Wissen und stellen Erfahrungen, Meinungen und Ergebnisse ihrer Arbeit und Forschung vor.

Wir freuen uns über Ihren Vorschlag zur Veröffentlichung eines Beitrags in THEMEN.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Beiträgen, die in THEMEN veröffentlicht werden:
(Download als PDF, 2 Seiten)

Kontakt zur Redaktion: themen/at/gfwm.de


Ansprechpartner und Redakteur:
Stefan Zillich, Kontakt
Verantw. Herausgeber: Gesellschaft für Wissensmanagement e.V.