Rückblick 19.3.2014, „IT-Sicherheit / Datensicherheit – Erfahrungen und Lösungen in KMU und Handwerk“ #eblwm

Am 19.3.2014 fand unser Unternehmerstammtisch als Kooperation vom eBusiness Lotsen Dresden und GfWM regional Sachsen zum Thema:

IT-Sicherheit / Datensicherheit – Erfahrungen und Lösungen in KMU und Handwerk

in der Spree-Pension, Fischergasse 6, 02625 Bautzen statt (wie immer jeden 3. Mittwoch im Monat 18:00 Uhr).

Details zum jeweisl kommenden Thema und zur Stammtischreihe finden Sie unter:
http://www.ebusiness-lotse-dresden.de/seminare-und-veranstaltungen/stammtischreihe/

Ein abwechslungsreicher Impulsvortrag mit Praxisbeispielen von Herrn Peter Hölzel (BWK Systemhaus GmbH, Filiale Bautzen) gab uns interessante Impulse. Dies führte zu einem intensiven Erfahrungsaustausch, bei dem folgende Themen angesprochen wurden:

  • Wie sind die Erfahrungen im Umgang mit Passworten, Zugängen und Verschlüsselung?
  • Was sind gute Praxisbeispiele für einen möglichst sicheren Umgang, z.B. auch zur persönlichen Erinnerung an die Vielfalt sicherer Zugänge und Passworte?
  • Wie sind die Erfahrungen im Umgang mit elektronischen Informationen aus Sicht der Datensicherheit?
  • Was sind gute Beispiele, die Datensicherheit im KMU und im Handwerk „angemessen“ zu gestalten?
  • Vor welchen Herausforderungen stehen Sie beim Thema IT-Sicherheit / Datensicherheit? Wie versuchen Andere diese Herausforderungen zu lösen?

Es war wieder ein sehr intensiver Stammtisch, auch durch den vielfältigen Input der Anwesenden.

Vielen Dank allen Teilnehmern.

Herzliche Grüße
Dirk Liesch

PS: Der Rückblick wurde hier erst so spät eingestellt, da er eigentlich schon (inkl. Veranstaltungshinweis) für die kommende neue GfWM-Site gedacht war.

Dem Unternehmer-Stammtisch in Bautzen liegt das „last-monday“ Konzept zugrunde.