Jena (DGQ&GfWM): Wissensmanagement – Erfahrungen in der Organisation

Seit Herbst 2015 gilt die Norm ISO 9001:2015 mit ihren Änderungen und neuen Anforderungen, u.a. zu den Themen “Wissen” und “Kompetenz”. Inzwischen sind alle Organisationen nach dieser Version rezertifiziert. Welche Erfahrungen gibt es aus den ersten Audits mit den Fragen zum Thema Wissen? Wie lassen sich die neuen Anforderungen umsetzen? Welche Methoden/Instrumente haben sich bewährt? Welche Fragen sind offen?

Nach einer thematischen Einführung durch Ute John, selbständige Unternehmensberaterin und Präsidentin der GfWM, wollen wir in einer sicherlich sehr lebendigen Fishbowl über die bereits implementierten Instrumente und gesammelten Erfahrungen in unseren Organisationen – auch bei der Zertifizierung – diskutieren und uns austauschen. Wir werden dabei auch etwas über die  Ende letzten Jahres veröffentlichte Norm ISO 30401, Knowledge Management Systems – Requirements, erfahren, die beim DIN derzeit übersetzt wird.

Termin: Mittwoch, 25. März 2020, 15 bis 18 Uhr
Veranstaltungsort: Carl Zeiss Jena GmbH, Carl-Zeiss-Promenade 10, 07745 Jena

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der GfWM Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) bei deren Regionalkreisen in Thüringen statt.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.