Kuratiertes Dossier „Wissensmanagement – NEW NORMAL“ als Einstieg ins #gkc21

English version below

November 2021. Zum GfWM KnowledgeCamp 2021 stellen wir das Kuratierte Dossier „Wissensmanagement – NEW NORMAL“ vor. Mit Band 4 der fachlichen Reihe laden wir Sie ein zum Einstieg in den Schwerpunkt „Wissensmanagement ist das New Normal“. In dieser Ausgabe berichten ExpertInnen und PraktikerInnen unterschiedlicher Disziplinen in deutsch- und englischsprachigen Originalbeiträgen über ihre Erfahrungen zum New Normal mit Wissen.

Print-Ausgabe und Online Magazin Die Besonderheit dieser Ausgabe: Sie können „Wissensmanagement – NEW NORMAL“ lesen als gedrucktes Heft und als vollwertiges Online Magazin:

gedrucktes Heft in qualitätsvoller Gestaltung – Band 4 der fachlichen Reihe in limitierter Auflage – alle Aussagen und Ideen wortwörtlich „gebündelt in einer Hand“
vollständiges Online-Magazin in responsive design – blättern und lesen auf Desktop, Tablet und Smartphone – mit nur einem Klick: Ihre Rückmeldung an AutorInnen und Redaktion

Schwerpunkt Welche Erfahrungen beim professionellen und verantwortungsbewussten Umgang mit Wissen machen wir in Ausnahmesituationen und in der Folge der globalen Pandemie? Was davon wollen wir im angestrebten „New Normal“ fest verankern? Was wollen wir zum Standard machen? Welche besonderen Möglichkeiten bietet hierzu der neue Wissensmanagement-Standard ISO 30401?

Beiträge / contributions Wissensmanagement: norm-al? von Dr. Maik H. Wagner  Knowledge Management standards – Facilitating organization for the paradigm shift. by Santhosh Shekar   UnCredited – Ambivalence of Intellectual Currencies – New Normal beyond Pandemic? by Leif Edvinsson, Astrid Szogs, Günther M. Szogs (New Club of Paris) Wissensmanagement können alle Menschen und am besten die Maschinen? – Gedanken zum „New Normal“ im Praxistest. von Dr. Ruth Elsholz (PwC)  Wissensmanagement in Zeiten des hybriden Arbeitens. von Gabriele Vollmar (VOLLMAR Wissen+Kommunikation) „New Normal“ – ein gemeinsamer Weg! – Erkenntnisse und Einsichten nach der Corona Krise aus Sicht des Knowledge Management der Otto Group. von Juliane Dieckmann (Otto Group)   “Old Normal“: Zahnräder im Kopf – Braucht es neue Bilder für Wissenstransfer? von Annette Hexelschneider, Gabriele Vollmar, Mareike Grund, Tanja Krins    

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre und bei der Auseinandersetzung mit diesen aktuellen Fragestellungen!

Die AutorInnen und das #gkc21-Redaktionsteam mit Andreas Matern (GKC-Orga-Team) und Stefan Zillich (re:Quest Berlin) freuen sich auf Ihre Rückmeldungen!

Kontakt zum Redaktionsteam  |  Startseite #gkc21 | Über die Reihe Das Kuratierte Dossier


English version

Opening the #gkc21: Curated Dossier „Wissensmanagement – NEW NORMAL“

November 2021. “Wissensmanagement – NEW NORMAL” is published on the occasion of GfWM KnowledgeCamp 2021 (#gkc21). With volume 4 of the series „Das Kuratierte Dossier“, we invite you to engage with the topic of “Knowledge Management is the New Normal”. In this issue, experts and practitioners from various disciplines talk about their experiences regarding the „New Normal“ with knowledge. The articles are written by German and English speaking authors.

Printed edition and online magazine The special feature of this issue: You can read “Wissensmanagement – NEW NORMAL” as a printed issue and in the digital version as an online magazine:

printed edition – Volume 4 of the series printed in a limited edition – all statements and ideas literally bundled together
complete online magazine – browse and read on desktop, tablet and smartphone – send us your feedback with just one click

Focus What experience do we have in handling knowledge professionally and responsibly in exceptional situations and in the context of the global pandemic? What of this do we want to embed in the “new normal” we are striving for? What do we want to make the standard? What special opportunities does the new knowledge management standard ISO 30401 offer in this context?

English contributions  Knowledge Management standards – Facilitating organization for the paradigm shift. by Santhosh Shekar   UnCredited – Ambivalence of Intellectual Currencies – New Normal beyond Pandemic? by Leif Edvinsson, Astrid Szogs, Günther M. Szogs (New Club of Paris)

All contributions (German and English) Wissensmanagement: norm-al? by Dr. Maik H. Wagner  Knowledge Management standards – Facilitating organization for the paradigm shift. by Santhosh Shekar   UnCredited – Ambivalence of Intellectual Currencies – New Normal beyond Pandemic? by Leif Edvinsson, Astrid Szogs, Günther M. Szogs (New Club of Paris) Wissensmanagement können alle Menschen und am besten die Maschinen? – Gedanken zum „New Normal“ im Praxistest. by Dr. Ruth Elsholz (PwC)  Wissensmanagement in Zeiten des hybriden Arbeitens. by Gabriele Vollmar (VOLLMAR Wissen+Kommunikation) „New Normal“ – ein gemeinsamer Weg! – Erkenntnisse und Einsichten nach der Corona Krise aus Sicht des Knowledge Management der Otto Group. by Juliane Dieckmann (Otto Group)   “Old Normal“: Zahnräder im Kopf – Braucht es neue Bilder für Wissenstransfer? by Annette Hexelschneider, Gabriele Vollmar, Mareike Grund, Tanja Krins  

We hope you enjoy reading this publication and engaging with these pressing questions!

The authors and the #gkc21 editorial team Andreas Matern (GKC-Orga-Team) and Stefan Zillich (re:Quest Berlin) are looking forward to your feedback!

Contact editorial teamLanding page #gkc21 | about the series Das Kuratierte Dossier


Updates

23. November 2021 Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die den erfolgreichen Abschluss des Publikationsprojekts begleitet und unterstützt haben! Redaktion und Editorial Design für die beiden Formate Online und Print waren eine spannende Aufgabe.

10. November 2021 Wissensmanagement – NEW NORMAL ist veröffentlicht. Eine Woche vor dem #gkc21 präsentieren AutorInnen und Redaktionsteam die neue Ausgabe in der Reihe Das Kuratierte Dossier. Die Publikation ist erhältlich als gedrucktes Heft und als Online Magazin.

Okt. / Nov. 2021 Die AutorInnen haben ihre Beiträge freigegeben. Die Publikation wird für die Veröffentlichung finalisiert. Die Druckerei wird beauftragt und das parallel erscheinende Online Magazin umgesetzt.

Oktober 2021 Die angefragten Beiträge wurden eingereicht. Das Redaktionsteam sichtet und sortiert die Inhalte und entwickelt eine Einordnung für die fachliche Publikation. Im Austausch mit den AutorInnen werden Fragen geklärt und Ideen weiterentwickelt. Die Umsetzung im eigens entwickelten Layout-Konzept wurde gestartet.

August 2021 Entwicklung eines parallelen Veröffentlichungskonzepts: Fortführung der gedruckten Reihe in qualitätsvollem Format sowie Entwicklung eines vollwertigen Online-Magazins unter gfwm.de mit responsive design.

Sommer 2021 Das #gkc21-Redaktionsteam erhält Zusagen von ExpertInnen und PraktikerInnen aus dem deutsch- und englischsprachigen Raum.

Juli 2021 Start des Call for Contributions zum Schwerpunkt des #gkc21: Wissensmanagement ist das New Normal. Es geht um Erfahrungen beim Umgang mit Wissen in einer Welt, die von den Auswirkungen der Pandemie geprägt ist. Außerdem: Lessons Learned vor dem Hintergrund der neuen Norm für Wissensmanagement ISO 30401.


Kontakt | Startseite #gkc21 | Infos zur Reihe Das Kuratierte Dossier